Schulungen

Die Veranstaltung richtet sich an alle Personen, die im gewerblichen Güter- oder Personenverkehr Fahrzeuge über 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht oder Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Fahrgastplätzen fahren, die mit einem digitalen Kontrollgerät ausgestattet sind.

 Inhalte
- rechtliche Grundlagen; EU-Verordnung, FpersV
- Neue Lenk- und Ruhezeiten
- Kontrollgerätekarten
- Aufbau des Tachographensystems
- Bedienung des Geräts
- Umgang mit der UTC-Zeit
- Datenspeicherung und Zugriffsrechte
- Pflichten des Fahrers
- Ausdrucke erstellen und auswerten
- Tätigkeiten bei Schichtbeginn, unterwegs und bei Schichtende
- Was tun wenn…?

Voraussetzungen: keine
Dauer der Schulung: ca. 4 Stunden

Preis auf Anfrage

Nicht- oder schlecht geschultes Personal führt zwangsläufig zur Fehlbedienung des digitalen Tachographen und das kostet Ihr GELD. Investieren Sie kurz- mittel- und langfristig in Schulungen, denn falsche Bedienung durch Unwissenheit schützt nicht vor Strafen.

Inhalte
- gesetzliche Grundlagen; EU-Verordnung, FpersV
- Einbaupflicht / Ausnahmen / Umrüstung
- Informationen zu Fahrerkarte / Unternehmenskarte
- neue Pflichten des Unternehmers
- neue Pflichten für die Fahrer
- Datendownload (Gerät / Karte)
- Gesetzliche Bestimmungen
- Neue Lenk- und Ruhezeiten, Verstöße und Bußgelder

Voraussetzungen: keine
Dauer der Schulung: ca. 2-3 Stunden

Preis auf Anfrage
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Execution time (seconds): ~0.276369